Personalmanagement

Weiterbildungen

Fernstudium Angewandte Gesundheits­wissenschaften

Slider

Personalmanagement 

Der Bedarf an neuen Formen der Arbeitsorganisation und -teilung, an Interdisziplinarität und Kooperation zwischen den zentralen Gesundheitsberufen erfordert ein modernes Personalmanagement. Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und des Personalbedarfs werden Maßnahmen relevant, die zur Gesunderhaltung aller Beschäftigten beitragen, die Attraktivität des Arbeitsgebers erhöhen und die Beschäftigten an die Einrichtung binden. Auch im Zuge der Akademisierung und Professionalisierung der Gesundheitsberufe gewinnen Personalentwicklung und Personalmanagement im Gesundheitswesen an Bedeutung.

Der Studienschwerpunkt richtet sich an Berufstätige im Gesundheits- oder Sozialwesen, die als Führungskraft bereits Personalverantwortung haben oder künftig übernehmen wollen. Insbesondere  Mitarbeiter/innen von Personalabteilungen und Fach- und Führungskräfte, die sich mit Personalaufgaben beschäftigen (z. B. Team- und Gruppenleitungen bei Krankenkassen, Abteilungs- und Stationsleitungen, Pflegedienstleitungen und therapeutische Leitungen, Personal-/Betriebsräte), sind Adressaten des Studienschwerpunkts. 

Vermittelt werden Kenntnisse über klassische Ziele, Aufgaben und Vorgehensweisen im Personalmanagement. Verschiedene Ansätze des Personalmanagements und der Personalentwicklung in den Einrichtungen des Gesundheitswesens (z.B. bei Krankenkassen, im Krankenhaus oder in der ambulanten Versorgung) werden vorgestellt.

Inhalte des Studienschwerpunkts:

  • Human Resource Management im Gesundheitswesen
  • Ziele, Aufgaben und Vorgehensweisen in der Personalentwicklung 
  • Führungsstile und -aufgaben
  • Diversity Management in verschiedenen Versorgungs- und Dienstleistungsbereichen
  • Gesunde Personalführung