Das Studium auf einen Blick

Studienprofil

Fernstudium Angewandte Gesundheits­wissenschaften

Slider

Fernstudium Angewandte Gesundheitswissenschaften FAG – Studienprofil

Das Weiterbildende Fernstudium Angewandte Gesundheitswissenschaften ist ein berufsbegleitendes Fernstudium mit regelmäßigen Präsenzphasen in der Universität Bielefeld. Es wird seit 1997 von der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld, angeboten und hat sich erfolgreich etabliert. Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften fördert mit dem Fernstudium die Qualifizierung von Fach- und Führungskräften und vermittelt dafür aktuelle Kenntnisse der Gesundheits- und Gesundheitssystemforschung.

Ziel des Fernstudiums ist die Vermittlung gesundheitswissenschaftlicher Kenntnisse und Methoden für die Anwendung in der Berufspraxis. Berufstätige in verschiedenen Tätigkeitsfeldern und Einrichtungen des Gesundheitswesens erwerben ein aktuelles Grundlagenwissen und Kompetenzen, die für eine Verbesserung der Krankheitsversorgung und für Fortschritte in Richtung Gesundheitsförderung und Prävention relevant sind. Die interdisziplinäre Lernorganisation und berufsübergreifende Zusammenarbeit fördert den „Blick über den Tellerrand“. 

Um sich gezielt für die Berufspraxis qualifizieren zu können, werden verschiedene Studienschwerpunkte angeboten:

  • Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitsberatung
  • Case Management (zertifiziert nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management-DGCC)
  • Pflegeberatung nach §7a
  • Personalmanagement

Je nach Wahl eines Studienschwerpunkt besteht die Möglichkeit, das Studium mit einem Universitätszertifikat als Gesundheitsmanager/in, als Case-Manager/in, als Gesundheitsberater/in,als Pflegeberater/in oder als Personalmanager/in abzuschließen.

Der Abschluss des Fernstudiums findet in zahlreichen Berufsfeldern große Resonanz und trägt nachden vorliegenden Erfahrungen zur Verbesserung der beruflichen Einsatzmöglichkeiten in denverschiedenen Einrichtungen des Gesundheits-und Sozialwesens bei.