Welche Prüfungen absolviere ich?

Prüfungen

Fernstudium Angewandte Gesundheits­wissenschaften

Slider

Studienbegleitende Prüfungen

Es werden jeweils am Ende eines Moduls studienbegleitende Prüfungen in schriftlicher Form durchgeführt. Sie beziehen sich auf Fragen und Aufgaben zu den Studieninhalten des jeweiligen Moduls. Die Inhalte der Studientexte und der Präsenzphasen sind Gegenstand dieser Prüfungen. Eine gute Prüfungsvorbereitung erhalten Sie, wenn Sie regelmäßig an den Präsenzphasen teilnehmen und die Studienmaterialien kontinuierlich bearbeiten.

1.    Modul: Klausur
2.    Modul: Abschlussarbeit und mündliche Prüfung

Bewertung von Prüfungen

Alle studienbegleitenden Prüfungen werden bewertet. Die Gesamtnote setzt sich aus den Bewertungen der Teilprüfungen zusammen. Die jeweiligen Gewichtungen erfolgen auf der Grundlage der Credit-Points (ECTS).

Mit dem erfolgreichen Studienabschluss werden insgesamt 20 ECTS erworben.

Studienabschluss: Universitätszertifikat

Über die erfolgreiche Teilnahme am Fernstudium wird, wie es für wissenschaftliche Weiterbildungen an Hochschulen gesetzlich geregelt ist, ein Zertifikat ausgestellt. Das Zertifikat wird von dem Dekan der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld unterzeichnet und mit dem Siegel der Universität Bielefeld versehen.

Das Zertifikat enthält je nach gewähltem Studienschwerpunkt die Bezeichnung „Gesundheitsmanager/in“, „Gesundheitsberater/in“, „Case Manager/in“ (anerkannt nach den Richtlinien der DGCC),  „Pflegeberater/in nach §7a“ oder als „Personalmanager/in“.

In einer Anlage zum Zertifikat werden die Studieninhalte, die Kompetenztrainings und das Thema der Abschlussarbeit aufgeführt.